Wie du dein Leben so richtig erfüllt, glücklich und nach deinen eigenen Vorstellungen gestaltest und die Rolle der hilflosen Prinzessin, die es allen anderen Recht machen will endlich verlässt.

5-Wochen-Gruppenprogramm: 

ROYAL Wind of Woman-Change (12.9.-13.10.2022)

Diese Welt, diese Zeit, braucht dich als Frau ganz besonders. Sie verlangt nach Ausgleich von weiblichen und männlichen Qualitäten.


5-Wochen-Gruppenprogramm: ROYAL Wind of Woman-Change (12.9.-13.10.2022)

Diese Welt, diese Zeit, braucht dich als Frau ganz besonders. Sie verlangt nach Ausgleich von weiblichen und männlichen Qualitäten.

Es ist wichtig, dass du zurück in deine weibliche Kraft findest, dass du dich selbst liebst, achtsam bist, um aus deiner weiblichen Mitte heraus selbstbestimmt und bewusst das bestehende Ungleichgewicht auszubalancieren.

Das ist eine große Aufgabe für alle die Frauen, die als ROYALE Leaderinnen und als die Königinnen dieser neuen Zeit wirklich bereit sind, endlich wieder auf ihren eigenen Thron zurückzukehren und die verdrängte Weiblichkeit zu aktivieren.

„Kehre wieder in deine weibliche Mitte zurück, von der aus du bewusst, kraftvoll und selbstbestimmt lebst – in Freiheit, Liebe und Verbundenheit mit anderen Menschen. Lerne, mit Achtsamkeit und Selbstliebe Krisen, Konflikte und Stress zu bewältigen und auf natürlichem Wege deine weibliche Kraft zu aktivieren. Um als die Königin, die du wahrhaft bist, das männlich dominierende Machtverhältnis - in dir und im Außen - mit weiblicher Energie auszugleichen, in dem du sanft und weich dein Potenzial entfaltest, spirituell wächst und auf den eigenen Thron zurückkehrst. Haben Frauen/Königinnen ihre männlichen und weiblichen Energien ausgeglichen - haben sie erkannt, dass ihr ganzes Potenzial in dieser Einheit liegt. Erst wenn sie das innere Gleichgewicht hergestellt haben, männlichen und weiblichen Energie also ausgeglichen sind, kommen Frauen in ihre Selbstbestimmtheit und leisten durch diesen Ausgleich einen Beitrag für ein neues Miteinander.“

Du hast schon viele Strategien ausprobiert, um mit Krisen und Stress klarzukommen und anderen Menschen vermittelst du genau dieses Bild: die starke erfolgreiche Frau, die alles schafft, jede Krise und dabei im Einklang mit sich und ihren Lebensbereichen ist. 

Und dennoch: schläfst du schlecht, bist in Gedankenschleifen, bist genervt und gestresst, fühlst dich immer unzufriedener, immer weniger wertgeschätzt, verlierst den Kontakt zu dir und verurteilst dich selbst für all deine Fehler, folgst aber weiter deinen alten kognitiven Strategien. Denn die sind dir vertraut.


Weißt du was? Das ist auch total klar, dass es dir so geht.

Denn: du bewegst dich absolut entgegen deiner weiblichen Natur.

So langsam, wird dir das irgendwie klar, denn du spürst, wie du dich zunehmend nach Pausen sehnst, nach deiner eigenen Quality-Zeit, in der du dich und das Leben genießen möchtest, nach mehr innerer Ruhe, Ausgeglichenheit, Entspannung, Lebensfreude, wirklicher Selbstbestimmtheit, Sanftheit, nach deiner weichen und sanften weiblichen Seite.

Es ist schwierig aus all diesen Mustern der letzten Jahrzehnte auszubrechen, in denen Frauen sich mehr als bemüht haben und danach gestrebt haben, sich selbst zu verwirklichen, zu entfalten und für ihre Wahrnehmung zu kämpfen. Und das haben sie nicht ohne Grund tun müssen. Schau dir die Historie an:

Über Jahrtausende hinweg wurde der weiblichen Kraft ihrer Macht entzogen. Denke an die Hexenverbrennung im Mittelalter, denke daran, wie Frauen über all die Zeit hinweg klein gehalten wurden. Sie durften nichts äußern, wurden vielfach missbraucht, ihnen wurde emotionale und auch körperliche Gewalt angetan. Für all das, was sie ausmacht, haben sie wenig Wertschätzung erhalten. Denke daran, wie dir Trümmerfrauen nach dem Krieg Städte und Häuser aufgebaut haben und wie wenig Anerkennung sie dafür bekamen, dass sie ganz allein ihre Kinder und Familienangehörigen zusammengehalten und beschützt haben. Bis in die späten 80er Jahre war die Frau noch Instrument des Mannes, gesetzlich zum Sex verpflichtet. Wie viel Genuss wurde ihr überhaupt zugesprochen?

All dies und noch mehr sitzt im kollektiven Unterbewusstsein.

Klug wäre es mit einer achtsamen Haltung im Einklang mit deinem Körper, Mindset, Emotionen, Verhalten zurück an die Quelle deiner weiblichen Kraft zu finden. Aus deiner weiblichen Mitte heraus führst du dann von deinem eigenen Thron aus dein selbstbestimmtes und bewusstes Leben. Du bringst deine weibliche Energie in die Welt und hilfst so mit, das Ungleichgewicht von dominierender männlichen und weiblichen Energien in Balance zu bringen. Als die Königin, die du bist, kannst du das, denn wenn du wieder deine weiblichen Qualitäten und Energie aktivierst, bist auch du wieder im Einklang mit dem Yang im großen Yin.

Es ist wichtig, dass du zurück in deine weibliche Kraft findest, dass du dich selbst liebst, achtsam bist, um aus deiner weiblichen Mitte heraus selbstbestimmt und bewusst das bestehende Ungleichgewicht auszubalancieren.

Das ist eine große Aufgabe für alle die Frauen, die als ROYALE Leaderinnen und als die Königinnen dieser neuen Zeit wirklich bereit sind, endlich wieder auf ihren eigenen Thron zurückzukehren und die verdrängte Weiblichkeit zu aktivieren.

„Kehre wieder in deine weibliche Mitte zurück, von der aus du bewusst, kraftvoll und selbstbestimmt lebst – in Freiheit, Liebe und Verbundenheit mit anderen Menschen. Lerne, mit Achtsamkeit und Selbstliebe Krisen, Konflikte und Stress zu bewältigen und auf natürlichem Wege deine weibliche Kraft zu aktivieren. Um als die Königin, die du wahrhaft bist, das männlich dominierende Machtverhältnis - in dir und im Außen - mit weiblicher Energie auszugleichen, in dem du sanft und weich dein Potenzial entfaltest, spirituell wächst und auf den eigenen Thron zurückkehrst. Haben Frauen/Königinnen ihre männlichen und weiblichen Energien ausgeglichen - haben sie erkannt, dass ihr ganzes Potenzial in dieser Einheit liegt. Erst wenn sie das innere Gleichgewicht hergestellt haben, männlichen und weiblichen Energie also ausgeglichen sind, kommen Frauen in ihre Selbstbestimmtheit und leisten durch diesen Ausgleich einen Beitrag für ein neues Miteinander.“

Du hast schon viele Strategien ausprobiert, um mit Krisen und Stress klarzukommen und anderen Menschen vermittelst du genau dieses Bild: die starke erfolgreiche Frau, die alles schafft, jede Krise und dabei im Einklang mit sich und ihren Lebensbereichen ist. 

Und dennoch: schläfst du schlecht, bist in Gedankenschleifen, bist genervt und gestresst, fühlst dich immer unzufriedener, immer weniger wertgeschätzt, verlierst den Kontakt zu dir und verurteilst dich selbst für all deine Fehler, folgst aber weiter deinen alten kognitiven Strategien. Denn die sind dir vertraut.


Weißt du was? Das ist auch total klar, dass es dir so geht.

Denn: du bewegst dich absolut entgegen deiner weiblichen Natur.

So langsam, wird dir das irgendwie klar, denn du spürst, wie du dich zunehmend nach Pausen sehnst, nach deiner eigenen Quality-Zeit, in der du dich und das Leben genießen möchtest, nach mehr innerer Ruhe, Ausgeglichenheit, Entspannung, Lebensfreude, wirklicher Selbstbestimmtheit, Sanftheit, nach deiner weichen und sanften weiblichen Seite.

Es ist schwierig aus all diesen Mustern der letzten Jahrzehnte auszubrechen, in denen Frauen sich mehr als bemüht haben und danach gestrebt haben, sich selbst zu verwirklichen, zu entfalten und für ihre Wahrnehmung zu kämpfen. Und das haben sie nicht ohne Grund tun müssen. Schau dir die Historie an:

Über Jahrtausende hinweg wurde der weiblichen Kraft ihrer Macht entzogen. Denke an die Hexenverbrennung im Mittelalter, denke daran, wie Frauen über all die Zeit hinweg klein gehalten wurden. Sie durften nichts äußern, wurden vielfach missbraucht, ihnen wurde emotionale und auch körperliche Gewalt angetan. Für all das, was sie ausmacht, haben sie wenig Wertschätzung erhalten. Denke daran, wie dir Trümmerfrauen nach dem Krieg Städte und Häuser aufgebaut haben und wie wenig Anerkennung sie dafür bekamen, dass sie ganz allein ihre Kinder und Familienangehörigen zusammengehalten und beschützt haben. Bis in die späten 80er Jahre war die Frau noch Instrument des Mannes, gesetzlich zum Sex verpflichtet. Wie viel Genuss wurde ihr überhaupt zugesprochen?

All dies und noch mehr sitzt im kollektiven Unterbewusstsein.

Klug wäre es mit einer achtsamen Haltung im Einklang mit deinem Körper, Mindset, Emotionen, Verhalten zurück an die Quelle deiner weiblichen Kraft zu finden. Aus deiner weiblichen Mitte heraus führst du dann von deinem eigenen Thron aus dein selbstbestimmtes und bewusstes Leben. Du bringst deine weibliche Energie in die Welt und hilfst so mit, das Ungleichgewicht von dominierender männlichen und weiblichen Energien in Balance zu bringen. Als die Königin, die du bist, kannst du das, denn wenn du wieder deine weiblichen Qualitäten und Energie aktivierst, bist auch du wieder im Einklang mit dem Yang im großen Yin.

Korinna Heintze

Ich begleite, inspiriere und fördere dich aus deiner Mitte heraus, bewusst und selbstbestimmt im Hier und Jetzt zu leben und zu wirken.

Das bedeutet: Seelenabdrücke, alte Geschichten, Einschränkungen, Belastungen, Verpflichtungen, fremde Ziele und Erwartungen bleiben abgeschlossen in der Vergangenheit. 

Stattdessen passiert tiefe innere Transformation hin zu: Ein wahrhaft königliches Leben mit unbegrenzten Möglichkeiten, das eigene Potenzial zu entfalten und sich selbst auszudrücken. Ein außergewöhnliches Leben, das einer eigenen Vision folgt, die größer ist als du selbst.

Ich nenne es ROYAL LEBEN.

Und je mehr Menschen ihr EIGENES Potenzial leben, umso mehr wachsen Freiheit, Liebe und Verbundenheit: und damit die Möglichkeit einer ROYALEN Welt und eines neuen goldenen ROYALEN Zeitalters für Alle.

Korinna Heintze

Ich begleite, inspiriere und fördere dich aus deiner Mitte heraus, bewusst und selbstbestimmt im Hier und Jetzt zu leben und zu wirken.

Das bedeutet: Seelenabdrücke, alte Geschichten, Einschränkungen, Belastungen, Verpflichtungen, fremde Ziele und Erwartungen bleiben abgeschlossen in der Vergangenheit. 

Stattdessen passiert tiefe innere Transformation hin zu: Ein wahrhaft königliches Leben mit unbegrenzten Möglichkeiten, das eigene Potenzial zu entfalten und sich selbst auszudrücken. Ein außergewöhnliches Leben, das einer eigenen Vision folgt, die größer ist als du selbst.

Ich nenne es ROYAL LEBEN.

Und je mehr Menschen ihr EIGENES Potenzial leben, umso mehr wachsen Freiheit, Liebe und Verbundenheit: und damit die Möglichkeit einer ROYALEN Welt und eines neuen goldenen ROYALEN Zeitalters für Alle.

Das sagen meine Klient:innen über mich

Liebe Korinna,

ich kam in einer schweren Krise zu dir. Du hast mir von Anfang an Ruhe und Zuversicht gegeben. Ich fühlte mich sofort gut aufgehoben. Ich weiss noch, wie wir zuerst die Ziele meiner Reise besprachen und du  mir versichert hast, dass WIR "das" hinbekommen. So begann mein Weg ins Glück. 

Du hast immer klar und ehrlich mit mir kommuniziert. Dafür gesorgt, dass ich den Glauben an eine glückliche Zukunft nicht verlor und meine Vision fand. Du hast Mitgefühl und deine Freude über meine Fortschritte gezeigt. Bei all den schweren Themen war ich bei dir immer sicher, dass ich nicht allein bin. Ich muss gestehen - ich habe Grenzen überwunden. Du hast mir auch noch zusätzliche Tipps und Übungen für meinen Energiehaushalt an die Hand gegeben. Und so kam ich doppelt gestärkt aus unseren Terminen. Und wenn es zwischendrin mal schwierig wurde, konnte ich dich erreichen.

Alles in allem: Du bist verlässlich, gibst Energie, Stabilität und Zuversicht. Vor allem gehörst du zu den Menschen, die ihren Beruf aus Berufung ausüben. Mit dir habe ich es geschafft, mich selbst zu entdecken und meine Träume nach und nach zu verwirklichen. Ich würde sagen: Ich bin das erste Mal in meinem Leben wirklich glücklich. 

Anna Maria

Liebe Korinna,

ich möchte mich herzlich bei dir bedanken. Du warst mir in vielerlei Hinsicht eine großartige Unterstützung. Bei meiner persönlichen Reise, bei der Verarbeitung von Hindernissen, beim Lösen von Blockaden, aber auch bei ganz besonderen Herausforderungen hast du mich immer einfühlsam und vertrauensvoll begleitet.

Ich fühle mich bei dir sicher und bin von deiner hohen Fachlichkeit überzeugt. Und ich mag deine Energie, mit der du Menschen begegnest. Ich freue mich auf deine weitere Unterstützung.

Sandra

Liebe Korinna,

bei unserem ersten Kennenlernen über zoom stimmte sofort die Energie. Ich sprach mit einem so vertrauten Menschen - das machte mir Mut für meine Reise.

Nach unseren Terminen empfand ich unbeschreibliche Glücksgefühle und Leichtigkeit. Die energetische Schwingung, die uns dabei begleitet, ist wundervoll. Sie löst Schicht um Schicht meiner alten Belastungen auf. Du hast die Gabe, all das und mich zu "knacken". Es sprudelt förmlich aus mir heraus.

Deine ausgeglichene, ruhige Stimme erdet mich und Ängste oder Hemmungen verschwinden. Es fällt mir leicht, mich zu öffnen und ein Vertrautsein zu fühlen. Und Vertrauen ist für mich so wichtig.

Ich bin sehr dankbar, deine Hilfe zu erhalten.  Du verstehst nicht nur meine Worte, sondern fühlst sie auch. Du machst mir Mut, dass auch ich eines Tages wieder alles spüren werde.

PS: Nach unserer ersten Begegnung fiel mir sofort ein alter ZEN-Spruch ein: "Wenn der Schüler bereit ist, zeigt sich der Meister." Danke für dein Sein. Es ist schön, dass du mich auf meinem Weg begleitest!

Anke